video_label

Maria Heubuch startet Klappstuhlgespräche

Maria Heubuch, unsere Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Bodensee, bietet Bürgerinnen und Bürgern an, direkt in ihre Gärten, Hinterhöfe, auf Terrassen oder vor Hofläden zu kommen. Alle, die die Bundestagskandidatin persönlich kennenlernen und sich mit ihr über politische Themen austauschen möchten, können sie ab sofort zu sich einladen. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die persönliche Treffen virtuellen vorziehen, keine Lust auf Großveranstaltungen haben und lieber im Freien zusammenkommen möchten. Einzige Bedingung sind Klappstühle, die sie draußen aufstellen. Maria Heubuch möchte von den Bürgerinnen und Bürgern gern persönlich hören, was die Menschen im Wahlkreis bewegt, was sie von der Bundespolitik und einer grünen Bundestagsabgeordneten erwarten. Idealerweise sollten die Gastgeberinnen und Gastgeber acht bis maximal 20 Gäste zum Treffen mit der Kandidatin einladen. Bei Regen wird das Treffen kurzfristig abgesagt oder verschoben oder kann in einen ausreichend großen, gut belüfteten Raum wie eine Scheune, eine Halle, oder ein Vereinsheim verlegt werden. Interessierte, die über ein bestimmtes Thema sprechen möchten, können dieses gern vorab nennen. Wer Interesse hat, Maria Heubuch und Gäste zu einem Klappstuhlgespräch einzuladen, kann sich ab sofort per Mail bei maria@maria-heubuch.de melden. Bitte unbedingt auch den Ort und eine Telefonnummer angeben.

expand_less