Grüne Jugend macht Druck

„Die Grüne Jugend hat in einigen Punkten radikalere Positionen als viele ältere Grüne“, erklärte deren Landessprecherin Lena Christin Schwelling (links) am Rande des Neumitgliedertreffens in der Landesgeschäftsstelle von Bündnis90/Die Grünen am 6. April 2019 in Stuttgart im Gespräch mit Carin Walther (rechts).

Die Delegierte der Grünen des Bodenseekreises zur Landesarbeitsgemeinschaft „Frauenpolitik“ unterstützt die Forderung der Jungen Grünen nach einer Änderung der Klimapolitik, insbesondere eines schnelleren Ausstiegs aus der Kohle. „Wir sind gegen Atomkraft auf die Straße gegangen. Ihr macht uns heute mit den Klimademonstrationen Druck“, sagte Walther, Mitglied des Meersburger Grünen-Ortsverbands.

Dass junge Menschen nicht allein zu Schulzeiten für eine Sache streiken, bewiesen grüne Aktivisten anschließend am Nachmittag vor den Stuttgarter Königsbau Passagen. Eine Gruppe aus Bündnis 90/Die Grünen schloss sich dort dem breiten Bündnis bundesweiter Demonstration gegen Wohnungsnot, Leerstand und Immobilienspekulation an.

Fotos: Andreas Hamm, Landesgeschäftsführer der Grünen BW, Carin Walther, OV Meersburg


Weitere Links: